Jubiläumsaustellung

"Gruß aus dem Kreis Heidenheim"

Einblicke Versendet in alle Welt

Sammlung: Horst Fischer Heidenheim

Waren Sie schon einmal in Neu Bolheim, Irmannsweiler, Wagenhofen usw. ab 26. Juni 2008 zeigte das Museum im Ursula-Stift Gussenstadt als 25. Sonderausstellung Postkarten aus der Zeit um 1900 als die Orte des heutigen Kreis Heidenheim noch zum Jagstkreis mit den Oberämtern Heidenheim, Neresheim und dem Donau Kreis mit den Oberämtern Ulm und Geislingen gehörten. Insgesamt lebten damals verteilt auf 3 Städte und 39 selbständigen Gemeinden mit 28 dazugehörigen Weilern und 52 Höfen oder einzelnen Häuser 40 447 Einwohner. Heute sind es ca. 136.000 Einwohner verteilt auf 4 Städte und 7 selbständige Gemeinden. Zu sehen sind Postkarten von Allewind bis Zang oder von Bibersohl bis zur Kreisstadt Heidenheim Insgesamt werden rund 320 Postkarten gezeigt davon 175 vergrößert aus das Format 30 x 20 cm.

Bilder von der Eröffnung am 26.6.2008

 

 

 zurück       Home